Field Guide Kurs

Das 23- oder 50 Wochen lange Programm von Bushwise ist der ideale Startpunkt für eine Karriere in der Wildlife Management und Game Lodge Branche. Alle Trainer sind hochqualifiziert und u.a. von der Field Guide Association of Southern Africa (FGASA) zertifiziert .

 

Der Lehrstoff des Kurses umfasst sowohl Theorie als auch Praxis, mit einem optionalen 6-monatigen Praktikum in einer der Top Lodges in Südafrika oder in einem Wildtierforschungsprojekt.

 

Du lernst alles, was man im Busch braucht und eignest dir ein umfangreiches Wissen über den Busch an – von Tierverhalten über die Pflanzen der Savanne bis hin zur Astronomie.

 

Im Gegensatz zu anderen Trainingsanbietern wirst du bei Bushwise die Gelegenheit haben, in unmittelbarer Umgebung der "Big 5" zu arbeiten und Safaris zu leiten – von Elefanten und Löwen über Nashörner oder Leoparden bis hin zu Nilpferden. Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit auf ein 6-monatiges Praktikum, damit du später einmal die Chance hast in einem Big Five Reservat zu arbeiten. Dieses Erlebnis wirst du nie vergessen!

Im Kurs enthalten

  • Unterkunft
  • Verpflegung (während der Kurszeiten)
  • FGASA Registrierung sowie Mitgliedsbeitrag
  • FGASA Level I theoretische & praktische Prüfung
  • Alle relevanten FGASA Unterlagen & Bücher
  • FGASA Level II theoretische Grundlagen
  • SASSETA Kompetenzzertifikat
  • Theorie für die Ausbildung zum Trails Guide
  • Qualifikation zum Back Up Trails Guide (wenn die Theorie bestanden wird)
  • Erste Hilfe Zertifikat
  • Reptilien Orientierungskurs
  • 6 Tage Cybertracker Spurenlese Kurs
  • 6 Tage Bushwise Spezialkurs Vögel
  • Zertifikat zum fortgeschrittenen Umgang mit dem Gewehr (Advanced rifle handling) – wenn bestanden
  • Zertifizierte Qualifikation als 4x4 Geländewagen-Fahrer
  • Workshop für Wildtierphotografie
  • Qualifizierte Trainer und Training während der gesamten Ausbildung
  • Safari Fahrten und Bush Walks (Wanderungen im Busch)
  • 2 Sets Bushwise Uniformen
  • Bushwise T-Shirt, Fleece Pullover, Kappe sowie Mütze
  • Allgemeines Wissen über Südafrika
  • Weitere Aktivitäten wie Ausflüge in den Krüger Nationalpark, Schlafen unter freiem Himmel.
  • 6 monatiges Praktikum als Safari Guide (nur beim 50 Wochen Kurs)

Persönliche Voraussetzungen

Für gewöhnlich findet an fünf Tagen die Woche sowohl eine praktische als auch eine theoretische Unterrichtseinheit statt. Der praktische Unterricht findet hauptsächlich in Form von Game Drives (Safari-Ausfahrt) statt. Für die Theorie finden sich die Studenten im Klassenraum am Buhwise Campus ein. Am Ende jeder Woche gibt es eine kleine Prüfung über den Stoff der Woche. Rund jede fünfte Woche haben die Studenten frei. 

 

Wie du siehst, sind es lange Tage und du musst sicher viele Stunden investieren, um sowohl die Theorie- als auch die Praxisprüfung zu bestehen. Ein Minimum von 75% muss erreicht werden – ansonsten können wir dir kein Praktikum anbieten. Unsere Trainer und Mitarbeiter werden dich in jeder Hinsicht unterstützen, aber die Motivation zu lernen muss von dir alleine kommen.

 

Bitte sei dir bewusst, dass es sich nicht um einen Urlaub handelt. Wir wünschen uns engagierte und motivierte Studenten.

 

Sowohl Kurs als auch das Praktikum finden auf Englisch statt. Grundvoraussetzun sind daher gute bis sehr gute Englisch Kenntnisse.

 

Mindestalter:

23 Wochen: 18 Jahre

50 Wochen: 21 Jahre

Kursübersicht

Option 1: 23 Wochen

23 Wochen FGASA Trainingskurs und Abschlussprüfung zum Field Guide Level I inkl. weiterer Qualifikationen (siehe Aufstellung).

 

 

23 Wochen Kurs: € 10.200,-

Option 2: 50 Wochen

23 Wochen FGASA Trainingskurs mit anschließendem 6-monatigen Praktikum in einer der Top Lodges in Südafrika oder in einem Wildtierforschungsprogramm.

 

50 Wochen Kurs: € 13.995,-


Bushwise Field Guides

Der Field Guide Kurs wird von ROKA Travel vermittelt und von Bushwise Field Guides in Limpopo (Südafrika) durchgeführt. Weitere Informationen findest du auch hier: www.bushwise.co.za